Kaffees der Berliner Kaffeerösterei

Kaffees der Berliner Kaffeerösterei:

Als Inhaber & Barista des „SAMPOR-KAFFEE-BERLIN“ führe ich neben einer kleinen „BKR“-Auswahl an verschiedenen Tee-, Schokoladen- und Kekssorten auch folgende Kaffees der Berliner Kaffeerösterei. Die Kaffees der Berliner Kaffeerösterei sind wie folgt unterteilt:

· Espresso
· Filterkaffeemischungen
· Filterkaffee
· Filterkaffee – aromatisiert
· DECAF (entkoffeiniert)

Espresso –  Blend / Mischung

 

Azúcar (90/10)
Dieser Espresso besteht aus einer Mischung von milden Spitzenarabicas und Robusta-Bohnen, mit einer leichten Kandierung nach spanischer Tradition.

Espresso Supremo Bio (80/20)
Dieser Espresso zeichnet sich durch eine gute karamellige Interaktion mit Milch aus. Im Cappuccino bleibt er dank seiner kräftigen Würze sichtbar, geht aber mit der Milch trotzdem eine sehr harmonische Verbindung ein. 

Landespresso Bica (80/20)
Besticht durch seine samtig, dunkle Schokoladennoten.

Mailänder Espresso (75/25)
Der Mailänder Espresso ist nach dem Entstehungsort des Espresso benannt. Er besticht durch seine Bitterschokolade-Noten und zaubert mit seinen Aromen von braunen Zucker eine weiche Süße in die verschiedenen Milchgetränke.

Java Espresso (70/30)
Dieser Espresso verbindet sich in karamelliger Wiese mit Milch. Er bleibt dank seiner kräftigen Würze präsent und behält seine harmonischen Schokoladennoten.

Neapolitanischer Espresso (60/40)
Ein schokoladig-kräftiger Espresso, welcher durch seine fein herben Grapefruit-Noten besticht.

Berliner Perle (100% Arabica)
Eine kräftige Mischung aus erstklassigen Perlbohnen, kombiniert zu einem schokoladig, nusseigen Espresso.

Portugiesischer Espresso, dunkel (100% Arabica)
Die dunkle Rüstung besticht durch sehr starke und würzige Geschmacksnoten, gute Bekömmlichkeit durch geringen Säuregehalt und einen Hauch von Röstaroma.

Fancy Supremo Espresso (100% Arabica)
Dieser Espresso ist eine Mischung aus den wertvollen Arabica Bohnen verschiedener Kaffeeprovenzien.

Espresso –  Sortenrein

 

Äthiopien Waldespresso (100% Arabica)
Ein würziger mit leichten Melasse-Noten in Kombination mit angenehmer Bitterschokoladeund samtiger Fülle.

Äthiopien Regenwaldespresso (100% Arabica)
Schokolade-nussig. Perlend-spritzig. Dunkel-fruchtig. Dieser Espresso kann alles: Vibrierende Lebendigkeit in Kombination mit intensiver Würze. Regenwaldkaffee.

Costa Rica Espresso (100% Arabica)
Kaffeebohnen aus Costa Rica lassen sich infolge ihrer hohen Dichte hervorragend rösten. So konnte dieser Espresso lange ausgeröstet werden, ohne das die Bohnen dabei verbrennen. Entstanden ist ein sehr starker, voller, malzwürziger Espresso.

Indien Monsunespresso (100% Arabica)
Ein sehr weicher und ausgewogener Espresso. Aromen von Vollmilchschokolade und Haselnüssen veredeln den samtigen Körper.

Kuba Espresso (100% Arabica)
Kubanische Bohnen als Espressoröstung ergeben einen kräftigen Espresso mit Tabak- und Vanillenoten.

Ruanda Mountain Espresso (100% Arabica)
Ein 
ausdrucksstark würziger Espresso mit nussiger Süße in Kombination mit angenehmer Bitterkeit und vollem Körper.

Sizilianischer Espresso (100% Robusta)
Elegante Fruchtnoten mit kräftigen Körper. Veredelt wird dieser Kaffee durch die besondere Zusammensetzung von trocken aufbereiteten Bohnen, die ihm die natürliche Süße verleihen.

Filterkaffeemischung(en):

 

Altberliner Traditionsmischung
Nach einem alten Rezept des Röstmeisters wurde diese vollmundig, kräftige Mischung hergestellt. Pur oder mit einem Schuss Milch genießen.

Berliner Frühstückskaffee
Für den morgendlichen Genuss mit oder ohne Frühstück. Kräftig im Geschmack mit einer belebenden Komplexität.

Berliner Kaffeekränzchen
Eine leichte Mischung mit lebhaften Aromen. Harmoniert dank seiner nussigen Noten Ideal mit schokoladigem Kuchen. Perfekt am Nachmittag zum Kaffeeklatsch.

König Friedrich Mischung
Ein facettenreicher Kaffee, wie sein Namensgeber selbst. Kräftig, würzig beim ersten Schluck mit leicht perlender Säure, um dann mit einer verspielt blumigsten Note einen Vollmilchschokoladigen-Ausklang zu finden.

Schwyzer Schümli
Die traditionelle Schweizer Schümlimischung lässt sich geschmacklich zwischen Espresso und Kaffee einordnen.

Wiener Melange
Die Wiener Melange zeichnet sich durch ein harmonisches, mittelkräftiges Aroma aus. Sie ist sehr ausgewogen mit einem vollem Bouquet. Ihren speziellen Charakter erhält sie durch die Mischung zweier Kaffees aus Indonesien und Äthiopien.

 

Filterkaffee aus Afrika:

 

Äthiopien, Aman / GIZMERET-BENCH MAJI
Aus den Urwäldern Äthiopiens stammend verbreitete sich die Arabica Pflanze über die ganze Welt. Die Heirloom-Varietät ist der Urahn aller heutigen Arabica-Sorten. Unglaublich lebendig, spritzig mit der typisch äthiopischen Würze.

Äthiopien, Kebena Forrest Plantage
Entdecken Sie Fruchtaromen von Mandarinen, Limonen, Heidelbeeren, Bergamotten und Oragen und lassen Sie Ihren Gaumen die Geschmacksexplosion von Zimt über Lakritze bis hin zu Schokolade zelebrieren. Regenwaldkaffee.

Äthiopien, Yirgcheffe / SNNPR – GEDEO – YIRGACHEFFE
Dieser exzellente Kaffee aus dem äthiopischen Hochland zeichnet sich durch feine Fruchtaromen, einen ganz guten Körper und einen kräftigen Mokka-Geschmack aus.

Tansania, „Snowtop“ Lunji Estate / MBEYA
Der Kaffee von der Lunji Plantage kommt mit einem sehr fruchtigen Bouquet. Eine außerordentliche Fülle rundet die Tasse ab. 

 

Filterkaffee aus Mittelamerika:

 

Brasilien, Fazenda da Lagoa / CERRADO – MINAS GERAIS
Ein Naturmilder, weicher Kaffee, der wegen seiner geringen Säure sehr magenfreundlich ist. Die Santos-Bohnen weisen ein komplexes und zugleich ausbalanciertes Aroma und einen süßen, lang anhaltenden Nachgeschmack auf.

El Salvador, El Ausol / ILAMA TEPEC – SANTA ANA
Fruchtig leichter Kaffee mit süßer Säure von Ananas und einem balancierten Abgang nach Schokolade.

Guatemala, Finca Ceylan /  ATITLAN – SAN MIGUEL POCHUTA
Sehr feine Aromen, eine leichte Fruchtsäure, gute Fülle und Noten von Macadamia Nüssen und Kardamom kennzeichnen den Kaffee, dieses seit 1870 bestehenden Familienbetriebs.

 

Filterkaffee aus Asien:

 

Indien, Monsunkaffee / ASPIN WALL – MANGLER MALABAR
Früher dauerte der Transport per Segelschiff nach Europa mehrere Monate, wobei sich der Geschmack des Kaffees stark veränderte. Dies wird Heute durch eine spezielle Aufbereitung erreicht. Samtig-milder Geschmack.

Indonesien, Lintong / SUMATRA – NORD-SUMATRA
Kaffee von der indonesischen Insel Sumatra belebt, hat einen kraftvollen Körper und ein exquisites Aroma. Die milde Säure und Süße des Lintong wird durch einen leicht schokoladigen Nachgeschmack abgerundet.

Papua Neuguinea, SIGRI / WACHI VALLEY – WESTERN HIGHLANDS
Ein vollmundig sahniger Kaffee mit dem für das Land typischen Noten von roten Beeren, hier als exquisite Granatapfel-Aromen. Im Abgang zarte Orangentöne.

 

Filterkaffee – aromatisiert:

 

Kaffee Haselnuss
Röstkaffee, naturidentische Aromen.
Kaffee Sahne
Röstkaffee, naturidentische Aromen.
Kaffee Schokolade
Röstkaffee, naturidentische Aromen.
Kaffee Spanisches Karamell
Röstkaffee, naturidentische Aromen.
Kaffee Orange Marzipan
Röstkaffee, naturidentische Aromen.
Kaffee Vanille
Röstkaffee, naturidentische Aromen.

Zur Zeit führe ich 44 verschiedene Kaffees der Berliner Kaffeerösterei. Genießen Sie im historischen Ambiente der Espresso & Brew Bar Ihren Lieblingskaffee und gönnen sich eine Auszeit vom täglichen Stress.

Auf Wunsch können auch weitere Kaffees der Berliner Kaffeerösterei (Sortenrein/Mischung) bestellt im Kaffeegeschäft in Heiligensee bestellt werden.

Grüße aus dem SAMPOR-KAFFEE-BERLIN
Ihr / Euer Christian Sakowski
Barista & Inhaber
SAMPOR-KAFFEE-BERLIN

SAMPOR KAFFEE BERLIN Café Kaffeegeschäft in Heiligensee Reinickendorf

 

Weitere Onlineangebote finden Sie unter: „Mein Sammlerportal“oder „My Vintage Coffee Club“

Regionale Berichterstattung & Neuigkeiten auf dem Portal der Kiezekatze und dem eigenen Geschäftseintrag vom „SAMPOR-KAFFEE-BERLIN“

 

Zurück